You are currently viewing In der Weihnachtsbäckerei

In der Weihnachtsbäckerei

  • Beitrags-Autor:

Unser Besuch des Musicals „In der Weihnachtsbäckerei“ in Duisburg im Theater am Marientor

Am 12.12.2023 fuhren wir mit der Schule ins Theater. Dort war es sehr toll. Wir haben viel Spaß gehabt. Am tollsten war es, als die Kinder auf dem Weihnachtsmarkt waren. Dort haben sie gesungen und dann wollten sie backen. Das ging leider schief. Später sind wir dann mit dem Bus zur Schule zurückgefahren. Leider wurden wir auf zwei Busse aufgeteilt. Es war TOLL!
von Jolyce, 4a

Wir sind um 9 Uhr losgefahren. Wir sind mit 5 Bussen zum Theater gefahren. Das Theater steht am Marientor und es ist von außen rot. Man durfte kein Essen oder Trinken und keine Jacken mit in den Saal nehmen. Es wurden viele Kinderlieder gesungen. Die Kinder haben sich Schnee gewünscht. Dann hat es angefangen zu schneien. Die Eltern hatten ein Meeting in der Stadt, aber die Zuggleise waren zugeschneit. Deswegen konnten sie nicht nach Hause zu ihren Kindern Paula, Jonas und Emily. Die Familie wollte Ingwer-Haselnuss-Schokobrezel backen.
von Fynn, 4a

Um 9 Uhr sind wir losgefahren. Alle vierten Klassen waren mit den ersten Klassen in einem Bus. Jeder saß mit dem Paten nebeneinander. Das Theater hat einen VIP Eingang. Wir sind durch den Eingang gegangen! Dann hat das Theater angefangen. Die Familie hat viel gesungen. Die Kinder und die Eltern wollten gerne backen, aber die Zutaten waren leer. Was sollten sie tun? Oma und Opa kommen doch und Opa wünscht sich Ingwer-Schokobrezeln. Die Eltern gingen in die Stadt, um die Puppe zu holen für Emily. Aber sie kamen in einen Schneesturm und konnten nicht mehr nach Hause. Dann sind die Kinder in das Dorf gegangen. Jeder hat 5€ bekommen und sie mussten Zutaten kaufen. Jonas kam mit einer Pudelmütze zurück. Paula hat eine Duftkerze gekauft und Emily hat eine Laterne gekauft. Niemand hatte mehr Geld. Dann haben sie etwas gesungen und haben damit 2€ verdient und sie haben Mehl, Zucker, Haselnüsse und Zimt bekommen. Dann haben sie gebacken – alles ging schief. Dann kamen die Eltern und alle haben zusammen gebacken. Dann haben sie sich verbeugt. Und wir sind zurückgefahren.
von Marlene, 4a

Am 12.12.2023 waren wir (die ganze Schule) im Theater. Wir hatten 4 Stunden und keine Hausaufgaben. Das Theaterstück hieß: In der Weihnachtsbäckerei. In diesem Stück wurde sehr viel gesungen, weil es ein Musical war. Wir sind mit dem Bus zurückgefahren und sofort nach Hause gefahren, gelaufen oder abgeholt worden. Das Musical war gut.

von Dzemal, 4a