Adler-Sparkassen-Cup

Beim Adler-Cup in der Halle des Gymnasiums Adolfinum haben wir zuerst die T-Shirts , die Wertmarken und die Gruppennummer bekommen. Danach haben wir uns umgezogen und dann begann die Aufwärmphase. Dabei haben wir unsere Reflexe aufgewärmt, sind um die Felder gerannt und dann ging es mit dem Volleyball-Spielen los. Die Mannschaften wurden aufgerufen und auf die Felder verteilt. Jedes Team hatte auch mal eine kleine Pause. An dem Buffet gab es Würstchen, Kuchen und Süßigkeiten. Nach einer halben Stunde fing der zweite Teil des Turniers an. Die Kinder haben fleißig gespielt. Im Finale haben die besten sechs Mannschaften noch einmal gegeneinander gespielt. Anschließend kam die Siegerehrung. Bei den Mädchen haben wir den ersten Platz gemacht und für die Schule den dritten Platz. Dafür gab es auch einen Pokal.

Von Finja und Gilbert