„Abends wenn es dunkel wird, und die Fledermaus schon schwirrt, … .“

Mit den wunderschönen, selbstgebastelten Laternen spazierten die Kinder des Teilstandortes Annastraße durchs MaJo- Viertel. Begleitet wurden sie von ihren Lehrerinnen und Eltern.

Der Zug wurde wie immer von Sankt Martin angeführt, der alle sicher zurück auf den Schulhof brachte. Dort fand auch die Mantelteilung statt, während unser Schulleiter Herr Wollschläger die Martinsgeschichte vorlas.

Es war wie jedes Jahr ein rundum gelungenes Fest! Wir danken allen helfenden Eltern und natürlich dem Förderverein für die große Unterstützung!