Hockey mit dem Moerser TV

In diesem Jahr konnten wir eine Kooperation mit dem Moerser TV, Abteilung Hockey eingehen. Seit Dezember nehmen die dritten Schuljahre an einem ca. zehnwöchigen Hockeykurs während des Sportunterrichts teil. Einmal in der Woche bekommt jede Klasse einen Einblick in die Grundtechniken und Regeln des Hockeyspiels und kann diese erproben. Der Kurs wird von einem Hockeytrainer des Moerser TV geleitet. Wir danken dem Förderverein ganz herzlich für die Übernahme der Kosten. Den Schülerinnen und Schülern macht der Kurs viel Spaß.

     DSC 0234    DSC 0250

                                             DSC 0257

 

Kinder werden in der Schule und im Alltag in Sachen Konzentration, Ausdauer und Merkfähigkeit täglich stark gefordert. Dies erfordert meist eine sehr große Anstrengung und einen hohen Energieverbrauch. So kommt regelmäßigen Entspannungs- und Regenerationspausen eine wichtige Bedeutung zu.

In unserer Projektwoche zum Thema Brainfitness haben die Kinder verschiedenste Übungen und Spiele kennen gelernt, die das Gehirn entspannen, um sich anschließend wieder mit voller Konzentration neuen Aufgaben zu widmen.

 1

     Verschönerung der Eingangshalle

Unter dem Motto „Hand in Hand mit Eschi“ haben alle Kinder der Eschenburgschule die Eingangshalle verschönert. Dazu hat jedes Kind mit einer bunt angemalten Hand seinen Handabdruck an die Wand gebracht. Alle Hände haben sich zu einem schönen Gesamtbild zusammengefügt.

                                             IMG 3717      IMG 3716

 

Jeden Freitag haben die Kinder der dritten und vierten Klassen eine Stunde Unterricht mit Obi. Hinter diesem Namen verbirgt sich der Künstler Obi Odemathei. Für die Kinder stehen dann Akrobatik, Tanz und Trommeln auf dem Stundenplan. Eine Stunde lang werden sie von Obi Odemathei unterrichtet - Spaß und Freude sind garantiert!

                               

 

Am Eschi Forschertag hatten die Kinder die Möglichkeit, naturwissenschaftliche Phänomene zu untersuchen und spannende Experimente durchzuführen. In jahrgangsgemischten Gruppen fanden sie zum Beispiel heraus, ob Pfeffer fliegen kann, wie ein Gummibärchen ohne nass zu werden tauchen kann oder wie man ein Ei zum Schwimmen bringt. Dabei zeigten sie eine tolle Motivation und forschten immer weiter, bis sie ihre Lösung fanden.

Bestimmt werden die Kinder auch Zuhause von ihren Erfahrungen berichten und auch Sie können viele Experimente selbst erleben. Dabei warten überraschende Entdeckungen auf Sie.

Viel Spaß