Geisterstunden an der Eschenburgschule

                                              Teamgeister

                                                         Die Teamgeister sind da.

Mit TEAMGEISTER startet ein Programm zum sozialen und emotionalen Lernen an unserer Schule.

Gemeinsame Aktivitäten sollen den Kindern helfen, Lebenskompetenzen zu erlernen. Dabei geht es um den Umgang mit Gefühlen, die Erarbeitung von Konfliktlösungsstrategien, das Zurechtfinden in der Gemeinschaft, die Entwicklung von Selbstvertrauen oder das Treffen von Entscheidungen.

In den Stunden mit den Teamgeistern lernen die Kinder sich anhand spielerischer Übungen, durch Gespräche und Geschichten besser kennen, sie üben einander etwas zu erzählen und sich zuzuhören, einander zu helfen und fair miteinander umzugehen.

Umgesetzt wird das Konzept mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern in Zusammenarbeit mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Jürgens sowie der sozialpädagogischen Fachkraft Frau Huppertz.


Zuletzt waren unsere TEAMGEISTER für einen Aktionstag zu Besuch in der 2b.

Dort wurde zu den Themen Gemeinschaft, Ärger und Wut gearbeitet. Die Kinder hörten u.a. Geschichten und arbeiteten in Gruppen an Rollenspielen und gemeinsamen Bildern. Als abschließende Aktion stand das Zusammensetzen eines Gemeinschaftspuzzles auf dem Plan.