Ostergrüße und Informationen aus dem Ministerium

                                        

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

inzwischen ist seit nunmehr drei Wochen unsere Eschenburgschule,
wie alle Schulen in NRW, geschlossen.

Viele Schülerinnen und Schüler und viele Eltern sind zu Hause und
bearbeiten dort Lernaufgaben.
Das ist für uns alle eine neue Situation und wir wissen nicht, wie lange
dieser Zustand der geschlossenen Schulen andauern wird. Das Ministerium
beabsichtigt, am 15.4.2020 über den Zeitpunkt der Wiederaufnahme des Schulbetriebes zu  
  informieren.Weiterhin hat das Ministerium beschlossen, dass die
Vergleichsarbeiten Vera für die dritten Schuljahre entfallen.
 Alle Schulveranstaltungen außerhalb des Schulgeländes müssen abgesagt werden. Sobald
wir weitere Neuigkeiten aus dem Ministerium erhalten, werden wir diese
auf unserer Homepage veröffentlichen.

Wir danken Ihnen, liebe Eltern, herzlich - für Ihre Geduld und hoffentlich
Gelassenheit als „Co-Lehrer“ in der „Schule Zuhause“.
Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, danken wir für das sorgfältige Erledigen eurer Aufgaben.

Wir sind zuversichtlich, dass wir auch weiterhin die aktuellen
Herausforderungen gemeinsam meistern werden und  wünschen euch
und Ihnen ein gesegnetes Osterfest, in Gesundheit und Zuversicht.

Auf unser Wiedersehen freuen wir uns.

Herzliche Grüße
A.Judith  und  I.Sebastian

_________________________________________________________________________________________

Hilfsangebote

Die derzeitige Situation stellt alle vor besondere Herausforderungen.
Die Schulpsychologische Beratungsstelle des Kreises Wesel bietet Unterstützung an. 
Sie erreichen das Team zur Kurzberatung unter

0281/2072228 oder per Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

————————————————————————————————————————————————————
Liebe Eltern!

Hier noch ein Link zu dem kostenlosen online Lern- und Spielangebot vom Mildenberger-Verlag.

Auch "Gesund macht Schule" hat einige Ideen zusammengesucht, die Ihnen Anregungen geben, wie Sie die mögliche Langeweile Ihrer Kinder unterbrechen können.

https://www.gesundmachtschule.de/kinder-mitmachseiten/beschaeftigungen-fuer-die-corona-ferien

Außerdem bietet unser Kooperationspartner "fit4future" hier Anregungen für die körperliche und seelische Gesundheit zu Hause.

Hier noch einige Seiten, auf denen Kinder online bestimmte Themen üben können:

https://www.schlaukopf.de/

http://www.pahaa.de/Online_Uebersicht.php

https://www.kleineschule.com.de/

http://mathenatur.de/

https://www.wdrmaus.de/index.php5

 ———————————————————————————————————————————————————

Update Notbetreuung

Liebe Eltern!

An unserer Schule haben wir seit dem 16.3.20 eine Notbetreuung eingerichtet.

Das Schulministerium hat ab dem 23.3.20 Änderungen zum Ablauf und zur Berechtigung der Teilnahme an diesen Notgruppen bekannt gegeben. Es reicht nunmehr aus, Betreuung in Anspruch nehmen zu können, wenn auch nur ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet. Ebenso ist angedacht, nach Bedarf eine Notbetreuung auch an den Wochenenden und in den Osterferien (außer von Karfreitag bis Ostermontag) anzubieten.

Sie finden die Informationen unter diesem Link
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Sollten Sie berechtigt sein, einen Platz in der Notgruppe nach den neuen Bedingungen in Anspruch zu nehmen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.
 
Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts   

Hinweis: Das Ministerium hat das alte Formular verwendet. Bitte benutzen Sie es trotzdem als Grundlage. Bitte geben Sie uns detailliert an, an welchen Tagen und bis wie viel Uhr Sie Ihr Kind bei uns zur Betreuung anmelden, ggf. formlos auf einem Extrabogen.

Eltern, deren Kind schon an der Notbetreuung teilnimmt, müssen das Formular nicht neu ausfüllen.

Zur besseren Planung für uns wäre es hilfreich, wenn Sie den Bedarf schnellstmöglich (bis Sonntag Abend) per Mail an uns übermitteln.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Teilstandort:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Das vom Arbeitgeber unterschriebene Formular reichen Sie dann bitte so schnell wie möglich per Mail oder per Fax (Hauptstandort: 02841 5182004     Teilstandort:02841 792935) nach.
Sie können auch den Briefkasten an der Schule nutzen.
Telefon:
Hauptstandort: 02841 54800      
Teilstandort:     02841 792931

 

Hier können Sie sich den Brief des Schulministeriums vom 27.03.2020 herunterladen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Unterstützung. 

Bleiben Sie gesund!


Das Team der GGS Eschenburg