Liebe Eltern,

wie wir heute aus der Presse und der 23. Schulmail erfahren haben, wird ab dem 15. Juni „die Wiederaufnahme eines verantwortungsvollen Normalbetriebes an den Grundschulen“ stattfinden.
Die Kinder werden vom 15.6. bis zum Beginn der Sommerferien in ihren Klassenverbänden im Klassenraum unterrichtet.


Die individuelle Abstandswahrung vom 1,5m innerhalb eines Klassenverbandes wird damit von der Landesregierung aufgehoben.
Um eine Durchmischung der Klassen zu vermeiden, sind gestaffelte Anfangs- und Pausenzeiten vorgeschrieben.
Wie die genaue organisatorische Umsetzung aussehen wird, erfahren Sie Anfang nächster Woche.
Die Notbetreuung endet mit Ablauf des 10.6. .
In welchem Rahmen der OGS-Betrieb stattfinden kann, teilen wir ebenfalls in der nächsten Woche mit.

In der nächsten Woche findet noch wie bisher geplant der Präsenzunterricht statt.

 

Mit freundlichem Gruß

A.Judith und I.Sebastian