„Milchcup 2017“ - Tischtennis-Rundlauf-Turnier in Duisburg-Neumühl

06.03.2017

Mit Spannung, Spaß und ganz viel Leidenschaft traten circa 300 hochmotivierte Schüler und Schülerinnen in der Sporthalle der Gesamtschule Emschertal zum Bezirksturnier an. Die Kinder aus den Jahrgangsstufen drei bis sechs maßen sich beim Milchcup im Tischtennis-Rundlauf.

Ziel des Milchcups ist es, eine Verbindung von Schule, Sport und gesunderer Ernährung herzustellen – und das in Kombination mit Spiel und Spaß. Initiiert wurde der Milchcup von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW. 

Aus unserer Schule nahmen fünf Kinder aus der Klasse 3c und fünf Kinder aus der Klasse 4b, die das Schulturnier gewonnen hatten, daran teil. Nun mussten sie gegen andere Schulmannschaften desselben Jahrgangs antreten und ihr Können unter Beweis stellen. Die Stimmung war super. Es wurde an neun Platten gleichzeitig gespielt. Ein Höllenlärm! Aber das nimmt man ja in Kauf. Eltern waren mitgereist, um ihre Sprösslinge anzufeuern.

Trotz guten Spiels erreichten beide Teams jeweils nur den vierten Platz.

TT-Turnier ...
TT-Turnier 2017 TT-Turnier 2017
TT-Turnier ...
TT-Turnier 2017 TT-Turnier 2017
TT-Turnier ...
TT-Turnier 2017 TT-Turnier 2017
TT-Turnier ...
TT-Turnier 2017 TT-Turnier 2017
TT-Turnier ...
TT-Turnier 2017 TT-Turnier 2017
TT-Turnier ...
TT-Turnier 2017 TT-Turnier 2017
TT-Turnier ...
TT-Turnier 2017 TT-Turnier 2017
TT-Turnier ...
TT-Turnier 2017 TT-Turnier 2017
TT-Turnier ...
TT-Turnier 2017 TT-Turnier 2017