Gemeinsam arbeiten alle Kinder daran, die Sauberkeit der Toiletten zu verbessern.

Dafür können sie im Zwei-Wochen-Rythmus für saubere Toiletten grüne Toilettenbürsten sammeln. Für verschmutzte WCs hingegen gibt es rote Bürsten. Kommen so am Ende der zwei Wochen mindestens acht grüne Toilettenbürsten zusammen, erhalten alle Kinder eine vom Schülerparlament vorgeschlagene Belohnung.

So können sich die Schülerinnen und Schüler eine längere Pause oder auch einen hausaufgabenfreien Tag verdienen.

Wir wünschen allen Kindern auf dem Weg zu Superhelden der Toiletten viel Glück.
k 2017 03 27 08.23.31 k 2017 03 27 08.23.42
k 2017 03 27 08.24.05 k 2017 03 27 08.24.35