Jedes Jahr findet im Rahmen unseres Erziehungskonzeptes die Projektwoche „Stark im Miteinander“ statt.
Die Kinder sollen in der Woche u.a. lernen aufeinander zuzugehen, miteinander zu sprechen, Gefühle verbal zu äußern statt zu prügeln, Rücksicht zu nehmen, Regeln einzuhalten und ihre Umwelt zu achten und zu schonen.
Dabei unterstützt uns die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück, die jährlich wechselnd für das 1./2. bzw. 3./4. Schuljahr Aufführungen veranstaltet.
Im 1./2. Schuljahr wird das Stück „Die große Nein-Tonne“ gespielt. Die Kinder sollen eigene Gefühle erkennen und beachten. Im 3./4. Schuljahr geht es mit dem Theaterstück „Mein Körper gehört mir“ um sexuelle Gewalt bei Kindern.