Seit einigen Jahren gibt es an unserer Schule ein Schülerparlament.
Jede Klasse wird dabei durch den Klassensprecher/die Klassensprecherin vertreten.
Ziel des Schülerparlaments ist es, gemeinsam mit der Schulleitung Ideen und Lösungen zu entwickeln und im Austausch zu bleiben.
In den Treffen werden die Anliegen aller Klassen der Eschenburgschule besprochen.
Das Schülerparlament hat die Möglichkeit auf wichtige Entscheidungen, die das schulische Miteinander betreffen, Einfluss zu nehmen.
Inhaltlich befasst sich das Schülerparlament mit den Themen, die die Kinder einbringen:
- aktuelle Probleme
- Beschwerden und Sorgen der Kinder
- Planung und Mitgestaltung des Schullebens
- Ideen und Wünsche der Kinder oder Lehrer
- Berichte aus den Klassen

Weitere wichtige Bausteine sind:
• Aktive Teilnahme am Schulleben
• Klärung sozialer Konflikte
• Stärkung der Stellung der Kinder im Schulleben
• Entwicklung sozialer Kompetenzen
• Übernahme von Verantwortung